#1

Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 21.02.2018 12:13
von mrwhite85 | 5 Beiträge

Hallo 390er Gemeinde,

mein Name ist Anton, komme aus dem Raum Pfaffenhofen an der Ilm und bin bald stolzer Besitzer einer Duke.

Nur habe ich noch eine Frage.

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Duke auf der Langstrecke gemacht bzw. wenn man länger mit so 110-120 kmh unterwegs ist. Verträgt sie das gut oder sollte man hier langsamer unterwegs sein.


Schon mal vielen Dank im Voraus.


nach oben

#2

RE: Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 21.02.2018 14:30
von bike-didi | 509 Beiträge

Hallo Anton,
herzlich Willkommen!
Man kann auch dauerhaft schneller als 120 km/h fahren, das macht der Kleinen überhaupt nichts aus... !


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

Duke 390 R (2013), Duke 390 R (2017), 2 x RC 390 Cup (2015), Derbi Mulhacén Café GPRacer
nach oben

#3

RE: Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 23.02.2018 19:12
von mrwhite85 | 5 Beiträge

Vielen Dank für die Info.

Dann gibt es bald eine weitere kleine Vorstellung von mir. Dann allerdings mit Mopped


nach oben

#4

RE: Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 24.02.2018 08:39
von bike-didi | 509 Beiträge

Hallo Anton,
bin gespannt! Wann bekommst Du sie?


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

Duke 390 R (2013), Duke 390 R (2017), 2 x RC 390 Cup (2015), Derbi Mulhacén Café GPRacer
nach oben

#5

RE: Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 24.02.2018 10:59
von mrwhite85 | 5 Beiträge

Eigentlich ist sie schon abholbereit beim Händler.

Nur werde ich sie erst holen wenn das Wetter bissl besser ist. Sie wird zwar eh mit nen Hänger geholt aber da noch so viel Salz auf der Straße ist warte ich noch etwas. (Bin da etwas eigen )


bike-didi hat sich bedankt!
nach oben

#6

RE: Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 07.03.2018 13:26
von Caddy | 17 Beiträge

Hallo Anton als erstes solltest du die kleine nach Werksvorgaben einfahren. Ich bin mit meiner schon von der tschechischen Grenze als es mal eilig war über die BAB volle Lotte 140-160 km bis nach KA 370km gefahren ohne Probleme, außer Sprit Verbrauch 4,5 - 5 Liter. 😊😊😊😊 Gruß Peter


nach oben

#7

RE: Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 09.03.2018 12:12
von mrwhite85 | 5 Beiträge

Hallo Caddy.

Eingefahren wird sie natürlich erst noch.


nach oben

#8

RE: Langstreckentauglichkeit 390 Duke 17

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 18.06.2018 14:27
von geses | 3 Beiträge

Hab mal 400km auf zwei Etappen gamacht... Also größenmäßig (bin knapp über 180cm) oder mit der Reisegeschwinigkeit und Power auf der Autobahn (so bis 120km/h) hätte ich keine Probleme gehabt, aber der Sitzkomfort war gegen Ende eher mau. Die Originalsitzbank ist auf die Dauer bretthart. Die PP Bank kenn ich nicht, und daher keine Ahnung, ob die was bringt.


nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Capricorn8
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 312 Themen und 2095 Beiträge.

Besucherrekord: 43 Benutzer (18.05.2019 06:50).

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen