#1

Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 24.10.2018 13:18
von vauzwo | 10 Beiträge
avatar_m
Geschlecht: männlich
Modell Duke 390 2015

Hi, wollte mich zuerst mal vorstellen.
Bin nicht mehr der jüngste ( 55 ) fahre aber seit 40 Jahren Motorrad.
Habe auch schon wesentlich stärkere Tiefflieger gefahren, seit 3 Jahren allerdings auf eine LS650 umgestiegen, etwas zum Bobber umgebaut, war zum gemütlichen rumtuckern OK.
Allerdings bin ich jetzt in den Odenwald gezogen und habe diese Saison festgestellt, zügiges Kurvenfahren--ist nicht.
Von Kurvenhatz ganz zu schweigen, das Teil setzt schon bei relativ gemütlicher Gangart in jeder Kurve auf.
Die 1000er mit über 100PS habe ich aufgegeben, weil bei dem Verkehr so eine Waffe extrem unnötig ist und immer zur Rennstrecke ist mir zu weit.
Also muß ein Wiesel her.
Nach langem hin und her bleibt nur noch die Entscheidung zw. 690 und 390 Duke.
Da ich lieber Kurven wetze statt gerade aus zu fahren und hier in meiner Umgebung ne Menge kleiner kurviger Strassen sind, wird es wohl die 390er.
Aber erst nächste Saison
Werde mich hier aber schon Vorab schlau machen, denn ich schraube gerne selber und will auch gleich ein paar Dinge umbauen.
Sieht zwar so schon ganz nett aus, aber ich habe bisher jedes Motorrad mehr oder weniger hefftig umgebaut.
Will ja was individuelles. Von der Stange ist nicht mein Ding.
So mehr fällt mir jetzt nicht ein, also Hallo und hoffentlich finde ich ne Menge Tips.


nach oben

#2

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 25.10.2018 19:52
von bike-didi | 494 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Hallo Hans,
dann mal ein ganz herzliches "Willkommen"!

Nach Deiner Beschreibung wird die 390er eine gute Wahl sein. Odenwald kenne ich, war da auch schon paar Tage unterwegs. Gibt reichlich "alte Säcke", die nicht mehr brauchen. Ich selbst gehöre auch dazu, fahre die 390er schon über fünf Jahre und kann mir kein anderes Mopped mehr vorstellen.
Warten bis nächstes Jahr würde ich evt. nicht, da KTM grad die 18er-Modelle mit erheblichem Preisnachlass abstößt.

Falls Du einen Facebook-account hast, dort gibt's ne tolle Gruppe - ist deutlich mehr los als hier:

https://www.facebook.com/groups/644210805626655/


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

Duke 390 R (2013), Duke 390 R (2017), 2 x RC 390 Cup (2015), Derbi Mulhacén Café GPRacer
nach oben

#3

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 26.10.2018 08:21
von vauzwo | 10 Beiträge
avatar_m
Geschlecht: männlich
Modell Duke 390 2015

da werde ich mal in facebook schauen.
Und ich muß leider bis Anfang 2019 warten ( die Kohlen )
In der Regel gibt es aber im Jannuar-Februar immer gute Angebote.
Ich verfolge ja die KTM Preise schon ne Weile und es gibt da auch von Händler zu Händler enorme Unterschiede.
Der nächste ( Darmstadt ) har zB die höchsten Preise und wird sofort unfreundlich wenn man handeln will.
Fahre ich aber ein paar km in nördliche Richtung, da kann man fast einen Tausender rausschlagen.
Da werde ich schon was bekommen


jederwieermag
nach oben

#4

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 04.11.2018 13:05
von vauzwo | 10 Beiträge
avatar_m
Geschlecht: männlich
Modell Duke 390 2015

So, habe mir jetzt ne Gebrauchte besorgt.
EZ 06.2016, 2.200 km , kein Witz und die Originalen M5 hatten beim abholen noch auf jeder Seite 3cm unberürten Gummi,zu Hause waren es dann 5mm-mir fehlt Übung.
Ist ne Schwarze und sieht aus wie nagelneu.
3.250 habe ich gelöhnt.
Jetzt erst mal eine optische Veränderung--Hinten kurz und dann ist es eigentlich schon OK.
Lenker und Armaturen habe ich passend auf mich eingestellt und los gehts.
Zum Glück wird es noch mal etwas wärmer, da kann ich noch ein paar Runden drehen und mich an das Leichtgewicht gewöhnen.
Leistung geht in Ordnung, fahre eh nur Landstrassen, oder noch kleiner, schnelles auf der BAB rumrasen war und ist eh nicht so mein Ding.


jederwieermag
nach oben

#5

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 06.11.2018 20:08
von bike-didi | 494 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Na, doch schon zugeschlagen... .
Glückwunsch zum Möpp - Preis ist top!
Den M5 bringst nicht an die Kante... - und vorsichtig, der ist tückisch!


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

Duke 390 R (2013), Duke 390 R (2017), 2 x RC 390 Cup (2015), Derbi Mulhacén Café GPRacer


vauzwo hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 06.11.2018 20:09 | nach oben

#6

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 07.11.2018 08:42
von vauzwo | 10 Beiträge
avatar_m
Geschlecht: männlich
Modell Duke 390 2015

Das ist mal ein guter Tip.
Habs Gestern gemerkt, hab die Kleine so ca.90km durch den Odenwald getrieben und wenn man mal 2 Gänge runterschaltet und die Kuplung schnell locker lässt, rutscht der Hinterreifen.
Macht allerdings bei dem Gewicht keine Probleme, das Hat meine 1000er auch gemacht.
Und nach der Hatz habe ich gesehen das ( obwohl ich gefühlt weiter runter war ) das links immer noch 5mm und Rechts jetzt immerhin 10 mm Rest sind--habe Rechts noch so meine Probleme
Und was meinst du mit tückisch ?
Rutscht er dann plötzlich komplett weg, oder kündigt sich das an ?


jederwieermag
nach oben

#7

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 07.11.2018 16:09
von bike-didi | 494 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Hi Hans,
nein, kündigt sich nicht an, rutscht ansatzlos weg - und zwar hinten und vorn.
Über 20 Grad ist der Reifen top, darunter wie oben.
Auf der ersten 390er habe ich den aufgefahren, auf der zweiten nach 1.600 KM getauscht.
Wenn ich Dir eine Empfehlung geben darf:
Pack Dir vorn den Bridgestone S21 drauf - ich bin jetzt schon so viele verschiedene Reifen gefahren, keiner harmoniert so perfekt mit der Kleinen. Super tolles Einlenkverhalten und mega präzise, das gepaart mit Grip ohne Ende. Dazu ein echter Dauerläufer - fahr den jetzt 13.000 KM und fährt noch so perfekt wie auf dem ersten KM (aktuell mit dem 4. Hinterreifen!)! Ich verspreche Dir, Du wirst begeistert sein!
Hinten ists fast egal, was Du nimmst, außer M5 und Rosso II (ich fahre den M7RR).


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

Duke 390 R (2013), Duke 390 R (2017), 2 x RC 390 Cup (2015), Derbi Mulhacén Café GPRacer


zuletzt bearbeitet 07.11.2018 16:22 | nach oben

#8

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 08.11.2018 07:36
von vauzwo | 10 Beiträge
avatar_m
Geschlecht: männlich
Modell Duke 390 2015

Gut das zu wissen, denn 20° werden wir dieses Jahr nicht mehr erreichen.
Ich werde es mal mit weniger Luftdruck versuchen, da werden die Dinger ja wärmer.
Auf jeden Fall wird er aufgebraucht--Der BT 21 ist dann auch schon in meiner Auswahl--schön wäre eine Freigabe für den Road 5.
Street Radial ?? Der Road ist halt ein 2CT Reifen mit weicheren Flanken und härterer Mittellauffläche, der Street hat nur eine Mischung.
Na ja abwarten was 2019 Reifenmässig bringt.
Beim BT 21 soll der HR schnell verdampfen ?!
Ich habe noch Zeit mich schlau zu machen.


jederwieermag
nach oben

#9

RE: Neu aus dem Odenwald

in Vorstellung 08.11.2018 17:57
von bike-didi | 494 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Das mit "weniger Druck wird wärmer" ist ein Irrglaube - dazu müsstest den schon so weit ablassen, dass die Kiste nicht mehr fahrbar ist. Die brauchen den vorgegebenen Druck, alles andere ist Mumpitz.
Freigaben brauchts schon seit 2007 nicht mehr!
Ich halte von den 2CT-Reifen nicht viel - vom PiPo2 bis zum PowerRS (bis auf den PowerRS alle gefahren).
Street Radial? So wie Du schreibst, fährst flott, da würde ich den Reifen erst gar nicht probieren... .
Den S21 bin ich hinten bislang nur auf der 690er gefahren - keine Erfahrung mit der Haltbarkeit, da vor Ablauf verkauft. "Verdampfen" hängt vom Gasgriff ab... .


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

Duke 390 R (2013), Duke 390 R (2017), 2 x RC 390 Cup (2015), Derbi Mulhacén Café GPRacer
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: otta182
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 2055 Beiträge.

Besucherrekord: 39 Benutzer (09.08.2015 19:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor