#1

Plug-In ECU

in Technik 08.10.2016 15:33
von coobecu | 3 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Hallo Leute,

Wollte euch nur unsere ECU vorstellen!
Wir haben die DUKE ECU fertiggestellt und ist verfügbar.

Als plug n play Lösung ist die ECU in 5min installiert. Kommt als Vor-Konfiguriert mit eine Optimierten-Leistung die unterhalb des Materialverschleißes liegt!

Falls ihr Fragen habt, einfach anschreiben!

lg,
Marlen
COOBER.eu Team


nach oben

#2

RE: Plug-In ECU

in Technik 08.10.2016 20:28
von bike-didi | 503 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Hi Marlen,
einfach nur die ECU tauschen, mehr nicht?
Bei den Kurven ist das wohl eher nur was für die Renne, auf der Straße taugt das nicht. Ich drehe meine 390er jedenfalls nicht so, wie es erforderlich wäre, um etwas vom Leistungsgewinn zu haben.
Bedeuten mittlere Kolben-Geschwindigkeiten über Begrenzer von 22 - 26 m/s. Ziemlich grenzwertig für einen dafür nicht ausgelegten Serienmotor.
Die Leistungskurven scheinen mir auch nicht real, nach den Kurven ist der Anstieg linear. Ist real definitiv nicht so, bestätigt Dir jeder 390er-Fahrer.
Real sind diese Kurven (untere Kurve original - obere Ist-Zustand):

NM-UPM.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

PS-UPM.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Da müsst Ihr noch dran arbeiten...


Viele Grüße aus dem Sauerland

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 690 R


zuletzt bearbeitet 08.10.2016 20:48 | nach oben

#3

RE: Plug-In ECU

in Technik 11.10.2016 13:13
von coobecu | 3 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Hallo Didi

Kein ECU Tausch, sondern Piggy-back. Anstecken zwischen Zündspule und injektoren. Rechtliche gründe verhindern einen Austausch.


Wenn man sich die Charts anschaut würde ich mir einen neuen Prüfstand suchen, Signal Clearing verwenden oder eine Vertragswerkstatt aufsuchen!

Grüße.


COOBER.eu Team
Entwickler von Motorsteuerungen für Motoren

(Benzin & Blut)
nach oben

#4

RE: Plug-In ECU

in Technik 12.10.2016 10:22
von RalfS | 48 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Hallo Marlen,

die einfache und schnelle Montage spricht mich erst mal an. Aber man findet über eure Produkte kaum konkrete Informationen. Kannst du uns eine Preisindikation geben? Auch eine Montageanleitung ware interessant.

Eure Homepage macht offen gestanden noch einen sehr vorläufigen Eindruck. Eines eurer Highlights ist die ECU für eine R6, ihr zeigt aber eine R1 und nennt <100PS, das weckt offen gestanden wenig Vertrauen in die Korrektheit eurer Informationen. Für die 390Duke ware weiter interessant ob die Messungen im Serienzustand oder mit Modifikationen an Auspuff oder Luftfilter gemacht wurden.

Viele Grüße, Ralf


walter hat sich bedankt!
nach oben

#5

RE: Plug-In ECU

in Technik 12.10.2016 11:09
von walter | 150 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

ich habe, so wie Ralf auch etwas den Eindruck das das noch nicht so richtig ausgegoren ist...

versteh schon das sich neue Firmen/Produkte erst positionieren bzw. orentieren müssen...nicht alles läuft von Anfang an perfekt...

mich irritiert etwas die "Materialschonenden 13.000 rpm"


Walter
nach oben

#6

RE: Plug-In ECU

in Technik 12.10.2016 21:43
von bike-didi | 503 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Zitat von coobecu im Beitrag #3
Wenn man sich die Charts anschaut würde ich mir einen neuen Prüfstand suchen, Signal Clearing verwenden oder eine Vertragswerkstatt aufsuchen!

Und kannst das mal erklären oder kann jemand etwas damit anfangen - ich jedenfalls nicht...


Viele Grüße aus dem Sauerland

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 690 R
nach oben

#7

RE: Plug-In ECU

in Technik 13.10.2016 11:04
von coobecu | 3 Beiträge
avatar
Geschlecht: männlich
Modell Nicht angegeben

Hallo Ralf

Die Produkte sind auf der Webseite eigentlich recht gut Erklärt!
Je nach Motor wird die ECU zwischen Original Motorsteuerung und Kabelbaum oder zwischen Zündspule und Einspritzdüse gesteckt!
Preislich Liegt die Steuerungen je nach Motor ab 624,- inc. Mwst!


Alle ECU's sind auf Serien-Fahrzeugen getestet! Performance Parts Unterstützung gibt es derzeit nur für Händler.


grüße



Zitat von RalfS im Beitrag #4
Hallo Marlen,

die einfache und schnelle Montage spricht mich erst mal an. Aber man findet über eure Produkte kaum konkrete Informationen. Kannst du uns eine Preisindikation geben? Auch eine Montageanleitung ware interessant.

Eure Homepage macht offen gestanden noch einen sehr vorläufigen Eindruck. Eines eurer Highlights ist die ECU für eine R6, ihr zeigt aber eine R1 und nennt <100PS, das weckt offen gestanden wenig Vertrauen in die Korrektheit eurer Informationen. Für die 390Duke ware weiter interessant ob die Messungen im Serienzustand oder mit Modifikationen an Auspuff oder Luftfilter gemacht wurden.

Viele Grüße, Ralf


COOBER.eu Team
Entwickler von Motorsteuerungen für Motoren

(Benzin & Blut)
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: frivo
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 307 Themen und 2084 Beiträge.

Besucherrekord: 39 Benutzer (09.08.2015 19:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor