#16

RE: Didis Duke

in User-Bikes 29.03.2017 20:08
von bike-didi | 511 Beiträge

Endlich R-Design:



|addpics|2vc-1g-7088.jpg-invaddpicsinvv,2vc-1h-ccb2.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Viele Grüße aus dem Sauerland

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 690 R
walter hat sich bedankt!
nach oben

#17

RE: Didis Duke

in User-Bikes 30.03.2017 09:56
von puchfahrer | 34 Beiträge

Sehr schön didi,
gefällt mir sehr gut....
aber eigentlich ist ja grau mit schwarzen Felgen das Wahre
Versuche morgen mal ein Bild rein zustellen...
grüße
jörg


nach oben

#18

RE: Didis Duke

in User-Bikes 30.03.2017 19:54
von puchfahrer | 34 Beiträge

so dann mal meine:


walter hat sich bedankt!
nach oben

#19

RE: Didis Duke

in User-Bikes 29.09.2017 18:10
von bike-didi | 511 Beiträge

12 KM vor den 40.000 wars das erst einmal... !



Im 5. und 6. Gang hört sich meine Kleine an, als ob jemand eine Tüte Muttern in den Motor geschüttet hätte. Allerdings nur in einem bestimmten Teillastbereich. Hört sich bissel so an wie Motorklingeln, nur viel lauter.
Grobfilter angeschaut - die Ablagerungen am Magnet lassen auf nichts Gutes schließen.... Kann man im Bild schlecht erkennen, es sind auch größere Stücke dabei. Sehen aus wie Flanken von einem Getriebe-Zahnrad. Ich fürchte, das Getriebe hat Zahnausfall... .



Vier Jahre hat sie mich äußerst zuverlässig begleitet; mit einem Getriebeschaden hätte ich als ersten Ausfall überhaupt nicht gerechnet. Das tut jetzt richtig weh, meine Kleine ist krank... !

Ob ich den Motor bzw. das Getriebe repariere, weiß ich noch nicht. Die begleitenden, hier nicht geschilderten weiteren Umstände deuten auf einen oder mehrere Lagerschäden als Ursache hin (der Zahnausfall wird nur Folge sein), wonach eine Reparatur unwirtschaftlich würde.

Aber es geht weiter - hab ja schon Vorsorge für den Fall der Fälle getroffen... :

|addpics|2vc-2m-7ad8.jpg-invaddpicsinvv,2vc-2n-c3ca.jpg-invaddpicsinvv,2vc-2o-499d.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 390 Vers. 2.0-Modell 2017


zuletzt bearbeitet 29.09.2017 18:12 | nach oben

#20

RE: Didis Duke

in User-Bikes 29.09.2017 23:07
von Langen Klaus | 70 Beiträge

Schade, wenn das Jahr so ausläuft. Aber ich habe mal gehört: der Mensch wächst nicht an den Siegen, sondern an den Niederlagen.


nach oben

#21

RE: Didis Duke

in User-Bikes 30.09.2017 11:05
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Didi,
wirklich schade das Deine "Kleine" ein so jähes Ende ereilte. Erfolgte das schleichend oder kam die "Geräuschkulisse" urplötzlich.
Zum Glück bist Du ja mit reichlich Ersatzteilen gesegnet und scheust auch keinen Operationen am offenen Herzen. Bin sicher Deine "Kleine" wird in neuem Glanz erstrahlen und weiterhin "Bückeisen" im Sauerland das leben erschweren .


nach oben

#22

RE: Didis Duke

in User-Bikes 30.09.2017 11:07
von ms 01 | 41 Beiträge

Upps war garnicht eingeloggt.

Der letzte Post #21 war von mir.

Gruß Manni


Jröß us Kölle
Manni


zuletzt bearbeitet 30.09.2017 11:08 | nach oben

#23

RE: Didis Duke

in User-Bikes 30.09.2017 17:32
von bike-didi | 511 Beiträge

Hi Manni!
Der Schaden kam schleichend. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die Ursache selbst gesetzt habe. Als ich die Kleine neu hatte, habe ich zur Einstellung der Kettenspannung die Angaben ausm Handbuch genommen, ohne die Spannung im belasteten Zustand zu kontrollieren. Ist mir irgendwann aufgefallen, dass das nicht passt, aber da war es wohl schon zu spät.
Klaus wird sich sicher noch an unsere Ausfahrt zum Treffen 2015 erinnern, als ich heftige Vibrationen festgestellt habe. Wir haben das auf den ausgenudelten Kettensatz geschoben - ein Teil davon war sicher auch die Ursache, aber heute bin ich mir sicher, dass sich damals der Lagerschaden angekündigt hat (war bei etwa 18.000 KM).

Na ja, egal, extrem dusseliger Fehler, aber meine Kleine läuft wieder... . Ersatzmotor ist eingebaut, Möpp wieder komplett. Läuft top, gefahren bin ich aber wegen miesem Wetter noch nicht... .



Kettenspannung passt jetzt auch... |addpics|2vc-2p-4d13.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 390 Vers. 2.0-Modell 2017
nach oben

#24

RE: Didis Duke

in User-Bikes 30.09.2017 17:41
von bike-didi | 511 Beiträge

Die letzte Woche ist auch iwie der Wurm drin - mein Freund Sam hat mir eben dieses Bild geschickt (ist vom Möpp, mit dem ich letzte Woche mit den Regenreifen gefahren bin):



Sieht nicht so schlimm aus, aber der Einschlag war auf der anderen Seite - definitiv der Rahmen krumm... !
|addpics|2vc-2r-e6a2.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 390 Vers. 2.0-Modell 2017


zuletzt bearbeitet 30.09.2017 17:42 | nach oben

#25

RE: Didis Duke

in User-Bikes 01.10.2017 18:43
von Langen Klaus | 70 Beiträge

Hi Didi, wie kommt man so schnell an einen Motor? Und wie lange dauert der Motorentausch? Jedenfalls schön, daß die Mopete wieder läuft. Aber das mit Sam ist auch ein dickes Ei! Da ist wohl viel Schrauberei nötig.


nach oben

#26

RE: Didis Duke

in User-Bikes 01.10.2017 19:48
von bike-didi | 511 Beiträge

Hi Klaus,
ich hatte grad zufällig noch einen Ersatzmotor... .
Nee, ist der Motor aus meiner Cup 2, sowas gibt man ja nicht ab, wenns einmal im Besitz ist .
Einbau ist echt easy, der Motor der 390er ein echtes Leichtgewicht. Hab vielleicht 3 Stunden gebraucht, allerdings vorher auch noch das Ventilspiel beim Ersatzmotor eingestellt (war dringend überfällig!).

Heute habe ich dann doch noch die 40.000 voll gemacht... .



Der Motor von der Cup läuft wirklich fein! Jetzt weiß ich auch, dass die Vibrationen, die ich beim Fahren gespürt und als normal abgetan habe, da nicht hingehörten. Sogar beim Schieben mit abgeschaltetem Motor gibt's einen Unterschied!
Der Motor hat ein deutlich niedrigeres Bremsmoment, zu bemängeln gibt's nur spürbar heftigere Schaltschläge.
Absolut kurios und für mich weder nachvollzieh- noch erklärbar: Die Kiste ruckelt nicht mehr - null, nada, nix...!
Vorher im kalten Zustand in 30er Zonen nahezu unfahrbar, ist das Konstantfahrruckeln absolut weg, nicht mal ansatzweise vorhanden. Da ruckelt gar meine 17er mehr, wobei "mehr" falsch, weils nicht mehr vorhanden ist. Wirklich komisch, ich habe außer dem Motortausch nichts geändert... .

Läuft jetzt wieder echt prima, sogar noch besser als 2013 im Neuzustand... .

Sam ist doof! Nach dem Sturz, der diesen Schaden verursacht hat, ist er noch zwei turns auf der Renne gefahren - nix davon bemerkt! Den Schaden hat er erst zu Hause festgestellt!
Hypochonder - mittlerweile hat er seine Duke komplett zerlegt, will so nicht mehr fahren...
|addpics|2vc-2s-313a.jpg-invaddpicsinvv,2vc-2t-279c.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 390 Vers. 2.0-Modell 2017


zuletzt bearbeitet 01.10.2017 19:57 | nach oben

#27

RE: Didis Duke

in User-Bikes 03.10.2017 18:10
von Langen Klaus
avatar

Ist der Motor denn noch serienmäßig oder ist schon ein Kastl oder ähnliches verbaut?


nach oben

#28

RE: Didis Duke

in User-Bikes 03.10.2017 19:35
von bike-didi | 511 Beiträge

Bis zum Einbau war der Motor noch serienmäßig, sogar auf 38 PS gedrosselt.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

RC 390 Cup
Duke 390 R
Duke 390 Vers. 2.0-Modell 2017
nach oben

#29

RE: Didis Duke

in User-Bikes 01.11.2017 14:39
von willybrandt | 9 Beiträge

was ist der Preis von Yamaha MT-07 hier?


nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dirki18
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 315 Themen und 2105 Beiträge.

Besucherrekord: 43 Benutzer (18.05.2019 06:50).

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen