#1

Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 22.08.2015 20:37
von bike-didi | 509 Beiträge

Während die 800er Duke angekündigt ist und einige 390er-Fahrer "aufgestiegen" sind, hab ich mich iwie in die RC 390 verguckt... .
Nicht als Ersatz für die Duke, sondern entweder als Esatz für meine MT-07 oder zusätzlich - mal schauen... .

https://www.youtube.com/watch?v=5tDOw6H2htg


Viele Grüße aus dem Sauerland

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390, Yamaha MT-07, Moto Guzzi Imola


nach oben

#2

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 23.08.2015 08:59
von LeeNouks | 114 Beiträge

Ne du, wenn man schon ne Rennmaschinenoptik faehrt, dann sollte auch etwas Leistung drunter sein; also so ab 500ccm aufwaerts.
Ich finde die kleinen RCs waren von KTM nicht wirklich gluecklich gewaehlt; zeigen ja auch die schwachen Absatzzahlen.

Was das Video angeht; der muss seine 390er ja extrem getuned haben dass er die anderen alle so stehen laesst - das schafft man mit Koennen allein nicht mehr



zuletzt bearbeitet 23.08.2015 09:12 | nach oben

#3

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 23.08.2015 09:36
von bike-didi | 509 Beiträge

Zitat von LeeNouks im Beitrag #2
Ich finde die kleinen RCs waren von KTM nicht wirklich gluecklich gewaehlt; zeigen ja auch die schwachen Absatzzahlen.

Jo, ich habe noch keine RC 390 auf der Straße gesehen, scheinen sich extrem schlecht zu verkaufen.... . ...Was die Sache interessant macht. Denke, da werden die Preise noch purzeln - die RC gibts ja jetzt schon zum Preis der Duke.
So wie mir die Leistung der Duke reicht, würde mir die der RC auch reichen. Bin lange SZR gefahren, hat mir leistungsmäßig auch immer gereicht. Nur konnte ich da wegen der Ergonomie nicht mehr drauf sitzen - bin mal gespannt, wie es auf der RC ausschaut.


Viele Grüße aus dem Sauerland

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390, Yamaha MT-07, Moto Guzzi Imola


nach oben

#4

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 24.08.2015 13:00
von Geri1980 | 173 Beiträge

Nicht mein Fall & Jürgen hat ganz Recht. Wenn schon ein Organspender, dann ab 600ccm aufwärts. Da würde mir als erstes gleich mal die R6 einfallen, die ich immer haben wollte.
Moment, wenn ich vielleicht meinen Leon verkaufe, hab ich auch den Platz dafür in der Garage......


Bevor ich mich aufrege, ist´s mir lieber egal...
nach oben

#5

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 24.08.2015 15:02
von bike-didi | 509 Beiträge

Nee, ein Vierzylinder wäre das letzte, was ich mir zulegen würde. Mag die Dinger nicht - null Charakter...


Viele Grüße aus dem Sauerland

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390, Yamaha MT-07, Moto Guzzi Imola


nach oben

#6

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 03.09.2015 21:39
von Langen Klaus | 70 Beiträge

Nun ja, wie in der Vorstellung schon erwähnt, habe ich mir die RC angeschafft. davor bin ich 13 Jahre SZR 660 gefahren, die ich jetzt an meine Tochter weitergereicht habe. Ich hatte nie das Gefühl, untermotorisiert zu sein, was auch meine Erfahrungen als Tourguide für Hotelgäste bestätigt. Ich hatte davor 7 Jahre eine FZR 600, aber im Grunde war das nicht meine Baustelle. Die FZR führte bei mir zu einer eckigen Fahrweise. Hat man es mit überschaubarer Leistung zu tun, gewöhnt man sich einen runden und flüssigen Fahrstil an. Ihr müßt mal hinter bike didi herfahren, dann wisst ihr, was ich meine. Ich habe jedenfalls einen Mordsspass mit der RC. Und RC deshalb, weil ich mich nur mit flachen Lenkern wohlfühle, trotz meines fortgeschrittenen Alters (Bj. 1954!). Zugegeben, in meinem Alter fährt man üblicherweise BMW GS mit Warnweste und Klapphelm oder Harley; aber beides kommt für mich niemals in frage. Wenn ich mal zu klapprig für Lenkerstummel werde, muß ich dann wohl mit Moppedfahren aufhören. Aber ich hoffe, dass bis dahin noch einige Zeit vergeht. Im übrigen ist alles eine Frage der Philosophie. Jeder muß mit seinem wie auch immer gearteten Untersatz glücklich werden. Klaus


bike-didi hat sich bedankt!
nach oben

#7

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 03.09.2015 22:25
von bike-didi | 509 Beiträge

Toller Beitrag, Klaus!
Ich denke, Du wirst mit der RC glücklich - aber so wie ich Dich kenne, brauchst Du noch das Kastl.


Viele Grüße aus dem Sauerland

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390, Yamaha MT-07, Moto Guzzi Imola


nach oben

#8

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 03.09.2015 22:35
von Geri1980 | 173 Beiträge

gleiches Baujahr wie mein Papa, guter Jahrgang würd ich also sagen :-).
Mit der RC machst du sicher nix verkehrt.
Viel Spass damit.

lG
Geri


Bevor ich mich aufrege, ist´s mir lieber egal...
nach oben

#9

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 07.10.2015 10:27
von sin_moto | 24 Beiträge

Ich verstehe schon, dass man z.B. (wie ich) sagt: mir gefällt die Duke von der Optik her besser, oder: mir liegt eher die RC…
Aber wenn man beide besitzen will, kauft man da nicht quasi zwei Mal dasselbe Motorrad?
Die „Technischen Daten“ sind doch vollkommen identisch.

Es grüßt
sin_moto,
der sich dann lieber nach etwas Anderem umschauen würde...


nach oben

#10

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 07.10.2015 13:13
von Geri1980 | 173 Beiträge

Zitat von sin_moto im Beitrag #9
Ich verstehe schon, dass man z.B. (wie ich) sagt: mir gefällt die Duke von der Optik her besser, oder: mir liegt eher die RC…
Aber wenn man beide besitzen will, kauft man da nicht quasi zwei Mal dasselbe Motorrad?
Die „Technischen Daten“ sind doch vollkommen identisch.

Es grüßt
sin_moto,
der sich dann lieber nach etwas Anderem umschauen würde...



Richtig, wenn schon dann 2 Motorräder mit unterschiedlichem "Karakter"

lG
Geri


Bevor ich mich aufrege, ist´s mir lieber egal...
sin_moto hat sich bedankt!
nach oben

#11

RE: Testride?

in Allgemeine Infos zur Duke 390 und RC 390 25.10.2015 23:22
von J 390 | 81 Beiträge

Testride....tja,ich hab ja vorher nicht so viel mit KTM am Hut gehabt,nun aber 2X meine Herzogin zur 1000er Inspektion abgegeben. WIESO ??? ...die Erklärung dafür findet man auch hier im Forum.
Beim ersten Mal hatte ich ne Adventure 1050 als Leihfahrzeug,wow..was für ein Trumm ! Wusste erst gar nicht,ob ich überhaupt da drauf komme...einmal in Fahrt war sie aber sehr angenehm zu bewegen. Der Motor, ein Traum,Windschutz perfekt,schon 180 KM/h auf dem Tacho...Gashahn weiter aufmachen....uuih...dann kommt noch ordentlich was....
Schönes Erlebnis,cooles Mopped...aber so etwas brauch ich nicht !
Dieses Mal hatte ich ne 690 Duke als Ersatzfahrzeug,schon eher mit der KLEINEN vergleichbar.
Hm....auch toll....Sitzbank ist bequemer...hat schon mehr Punsch....Vibrationen bei 7500 U/Min lassen aber keinen zuverlässigen Blick in die Rückspiegel mehr zu...aber insgesamt nen tolles Mopped !
...ich brauch die auch nicht,die 390er sind schon klasse,vllt. kommt ja sogar noch ne Adventure....wer weiss....
...und mein nächstes Leihfahrzeug dann erst bei 7500 KM und nicht wieder alles auf Anfang !


nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Capricorn8
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 312 Themen und 2095 Beiträge.

Besucherrekord: 43 Benutzer (18.05.2019 06:50).

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen